http://www.arth.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1187543
11.04.2021 07:21:30


Gemeinderat Arth verzichtet auf Einforderung der Gastgewerbeabgabe 2021 bei Gastrobetrieben

Die Gastrobetriebe der Gemeinde Arth mussten seit März vergangenen Jahres immer wieder vom Bundesrat verordnete Verschärfungen hinnehmen. Sei dies während dem Lockdown im Frühling 2020, im Herbst die erneuten Einschränkungen betreffend Öffnungszeiten und Reduktion Sitzplätze und seit letztem Dezember wiederum gänzliche Betriebsschliessungen bis mindestens Mitte April 2021. Durch die verordneten Massnahmen geraten diese Betriebe an ihre finanziellen Grenzen.

Der Gemeinderat Arth hat deshalb entschieden, allen Gastrobetrieben, welche seit 2020 oder früher im Besitz einer Betriebsbewilligung sind, die Jahresabgabe 2021 zu erlassen. So fallen zumindest in diesem Bereich keine zusätzlichen Auslagen an.

Für die Bevölkerung und die Wirtschaft hofft der Gemeinderat auf eine baldige und nachhaltige Normalisierung der Pandemielage und benützt die Gelegenheit, allen für den Durchhaltewillen sowie die Einhaltung der Massnahmen zu danken.



Datum der Neuigkeit 23. März 2021
  zur Übersicht