http://www.arth.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1337816
17.09.2021 06:21:02


Neuzuzügertreffen auf Rigi Kulm

Die Gemeinde Arth hiess ihre Neuzuzüger am 27. August 2021 auf Rigi Kulm willkommen

Jedes Jahr lädt die Gemeindebehörde Arth die im vergangenen Jahr zugezogenen Personen zu einem Neuzuzügertreffen ein. Dieses Jahr betraf es Neu- oder Wiederzuzüger, welche zwischen dem 16. Juni 2020 bis 15. Juni 2021 in der Gemeinde Arth ihren festen Wohnsitz angemeldet haben.

130 Zuzüger (Erwachsene mit Kindern/Jugendlichen), bestehend aus zwei Drittel Schweizern und einem Drittel ausländischer Staatsangehöriger aus 13 Ländern folgten der gemeinderätlichen Einladung.

Unter Berücksichtigung der Covid-19-Auflagen konnten sie zusammen mit der Gemeindebehörde Arth einen interessanten und gemütlichen Abend im Hotel Rigi Kulm geniessen. Nach einer Begrüssung durch Gemeinderat Stefano Sommaruga, Ressort Freizeit, ergaben sich erste Gespräche beim anschliessenden Apéro. Gemeindepräsident Ruedi Beeler hiess sodann die Anwesenden willkommen, stellte den Gemeinderat vor und informierte über die Gemeinde Arth.

Von Rigi-Kenner und Kulturspurführer Erich Ketterer wurde in seinem Vortrag viel Wissenswertes und Interessantes darüber berichtet, wie die Rigi zur Königin der Berge wurde. Im Anschluss erwartete die Gäste ein gemütliches und „gluschtiges“ Abendessen.

Die Gemeindebehörde Arth dankt allen Neuzuzügern, welche sich an diesem Abend die Zeit nahmen und mit dabei waren. Ebenso gilt der Dank dem Alphorntrio Berg- und Talgruss, welches den Anlass mit stimmungsvollen Klängen untermalte, den Rigi Bahnen AG, welche ab Juni 1875, damals noch von Arth am See via Goldau, Besucher auf bequeme Art bis nach Rigi Kulm befördert sowie dem Hotel Rigi Kulm für die Gastfreundschaft.

Interessante und informative Angaben über oder rund um die Rigi sowie die Talgemeinden finden Sie auf www.rigi.ch. Wissenswerte sowie Neuigkeiten aus der Gemeinde Arth sind der gemeindeeigenen Homepage www.arth.ch zu entnehmen.


Alphornbläser
 

Datum der Neuigkeit 8. Sept. 2021
  zur Übersicht