Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Neuigkeiten

Druck VersionPDF

Kriegsgeschehen in der Ukraine: Infos der Gemeinde Arth

Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine erreichen uns vermehrt Anfragen zu Schutzplätzen in der Gemeinde Arth und Abgabe von Jod-Tabletten.

Das wichtigste zuerst: Unsere Landesregierung und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz, BABS, beurteilen die Situation laufend und aktuell befinden wir uns immer noch in einer «normalen Lage». Der Bund hat allgemeine Infos hier veröffentlicht, sowie der Kanton Schwyz hier.

___________________________________________________________________________

Schutzraumzuweisung

Die Schutzraumzuweisung erfolgt im Kanton Schwyz über das "Amt für Militär, Feuer- und Zivilschutz". In der Gemeinde Arth sind genügend Schutzplätze vorhanden. Wer über einen vollwertigen Schutzraum im Wohnhaus verfügt, ist automatisch diesem zugewiesen. Sonstige Zuweisungen in einen nahegelegenen Schutzraum werden durch das "Amt für Militär, Feuer- und Zivilschutz" kommuniziert, sofern es die sicherheitspolitische Lage erfordert. Eine Übersicht der Schutzbauten finden Sie hier.

Für weitere Infos betreffend Schutzraumzuweisung konsultieren Sie bitte die Internetseite des Amts für Militär, Feuer und Zivilschutz

___________________________________________________________________________

Jod-Tabletten

Die Gemeinde Arth befindet sich grundsätzlich ausserhalb der Gefahrenzone der in der Schweiz vorhandenen Atomkraftwerke, womit nicht automatisch Jodtabletten abgegeben werden. Bund und Kanton überprüfen laufend die Lage und würden eine allfällige Verteilung der Tabletten, auch bei einem entsprechenden Ereignisfall im Ausland, bei den Gemeinden rechtzeitig veranlassen. Aktuell besteht dazu jedoch keine Veranlassung.

___________________________________________________________________________

Stromausfall bei mehr als 4 Stunden

Bei einem Stromausfall ist auch das Telefonnetz sowie das Internet unterbrochen. Sollte der Stromausfall die Dauer von 4 Stunden überschreiten, wird der Notfalltreffpunkt für die Bevölkerung eingerichtet. Weitere Infos finden Sie hier.



Datum der Neuigkeit 28. Sept. 2022