Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Neuigkeiten

Druck VersionPDF

Gemeinschaftsgrab Goldau, neue Beschilderung und Grabschmuck allgemein

Neue Beschilderung Gemeinschaftsgrab Goldau

Die Granitstehlen beim Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof in Goldau haben ihre Aufnahmekapazität erreicht, d.h. es hat bald keinen Platz mehr für künftige Namensschilder. Daher wird das Grab mit einer neuen Beschriftungstafel versehen. An der neuen Tafel können total 960 Namensschilder montiert werden, Grösse und Schriftart der bisherigen Beschriftung werden jedoch nicht verändert. Die bestehenden Granitstehlen werden in der Woche vom 20. April entfernt, nachdem die vorhandenen Namensschilder demontiert wurden. Während den Bauarbeiten werden diese Schilder restauriert und in der Folge bei Bauende laufend wieder an der neuen Beschriftungstafel angebracht. Während der Bauzeit sind diese Namensschilder also beim Grab nicht vorhanden. Wir bitten die Angehörigen um Verständnis.

 

Grabschmuck auf Gemeinschaftsgräbern

Grabschmuck auf einem Gemeinschaftsgrab ist ausschliesslich im Zusammenhang mit der Beerdigung erlaubt. Der Grabschmuck muss nach dem Verwelken resp. spätestens nach Ablauf von zwei Wochen weggeräumt werden, ansonsten wird er von den Gemeindemitarbeitern entsorgt. Sofern die Angehörigen Grabschmuck oder Schalen mit zu sich nach Hause nehmen möchten, sollten diese Gegenstände frühzeitig gesichert werden.

Wir danken Ihnen für die Einhaltung der Vorschriften.

 



Datum der Neuigkeit 15. Apr. 2020