http://www.arth.ch/de/aktuelles/anlaesseaktuelles/?action=showevent&event_id=4902920
24.01.2022 21:32:48




Am Fuss der Seite www.arth.ch/anlaesse befindet sich ein Link für den Eintrag Ihrer Anlässe. Ihre Veranstaltung wird spätestens innerhalb von drei Werktagen auf der Homepage aufgeschaltet.

Um Mehrfacheinträge zu verhindern, kontrollieren Sie bitte vor dem Eintrag, ob Ihr Anlass nicht bereits erfasst ist. Besten Dank!

Wer Anlässe veranstaltet, welche für den Tourismus interessant sind, kann diese zudem auf der Tourismus-Seite der Gemeinde Arth unter www.rigi.ch/veranstaltungsformular eintragen.


_________________________________________________________________________________________


ABGESAGT: Literaturkurs mit Dr. Ilja Johannes Karenovics

13. Jan. 2022 - 3. Feb. 2022
19:30 - 21:00 Uhr

Ort:
I de Fabrik
Laubstrasse 4
6430 Schwyz
Preis:
Fr. 160.00
Preise:
Mitglieder: CHF 140.00
Nichtmitglieder: CHF 160.00
(Anmeldung erforderlich)
Organisator:
Volkshochschule Schwyz
Kontakt:
Sekretariat
E-Mail:
sekretariat@vhsz.ch
Voraussetzungen:
Veranstaltung mit Zertifikats-/Maskenpflicht (min. 8/max. 14 Teilnehmer)
Anmeldung:
https://vhsz.ch/thema/literaturkurs-mit-dr-ilja-johannes-karenovics-3/
Website:
https://vhsz.ch/


Der Literaturkurs muss aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden. Er wird gegebenenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.


„Magischer Realismus“ – ist das nicht ein Widerspruch in sich? Für unseren heutigen Alltagsverstand sicherlich. Dennoch kommt darin eine spezifische Möglichkeit der Literatur vielleicht besonders treffend zum Ausdruck – ganz im Sinne von Vladimir Nabokovs Ausspruch: „Wer eine Geschichte ’wahr’ nennt, beleidigt Kunst und Wahrheit zugleich.“

Der Begriff (der ursprünglich aus der Malerei stammt) bezeichnet in erster Linie eine Strömung der südamerikanischen Literatur des 20. Jahrhunderts; was typisch für sie ist, findet sich jedoch bereits früher und auch in anderen Literaturen.

In diesem Kurs lernen wir Erzählungen kennen, die zu verschiedenen Zeiten in unterschiedlichen Kulturen entstanden. Gemeinsam ist ihnen, dass sie die magische Dimension der Wirklichkeit vermitteln, aber auch – wer weiss? – die Wirklichkeit der Magie. Den Zauber der Literatur ohnehin.


Literaturkurs

zurück