Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Veranstaltungen

Druck Version



Am Fuss der Seite www.arth.ch/anlaesse befindet sich ein Link für den Eintrag Ihrer Anlässe. Ihre Veranstaltung wird spätestens innerhalb von drei Werktagen auf der Homepage aufgeschaltet.

Um Mehrfacheinträge zu verhindern, kontrollieren Sie bitte vor dem Eintrag, ob Ihr Anlass nicht bereits erfasst ist. Besten Dank!

Wer Anlässe veranstaltet, welche für den Tourismus interessant sind, kann diese zudem auf der Tourismus-Seite der Gemeinde Arth unter www.rigi.ch/veranstaltungsformular eintragen.


_________________________________________________________________________________________


Vortrag: Wie entstehen Arten?

12. Nov. 2019
19:30 Uhr

Ort:
Begegnungszentrum Brunnen
Mettlenweg 1
6440 Brunnen
Preise:
kostenlos (Anmeldung erwünscht)
Organisator:
Volkshochschule Schwyz
Kontakt:
Sekretariat
E-Mail:
sekretariat@vhsz.ch
Anmeldung:
https://vhsz.ch/thema/wie-entstehen-arten/
Website:
http://www.volkshochschule-schwyz.ch


Auf der Welt gibt es rund 260’000 Gefässpflanzen-, 50’000 Wirbeltier- und mindestens eine Million Insektenarten. Doch wie entstand aus der «Ursuppe» eine derartige Artenvielfalt? Welche Prozesse stecken dahinter? Wie grenzt man Arten überhaupt von anderen ab? Für all diese interessanten Fragen gibt es keine endgültigen Antworten. Tobias Heini wird Ihnen in seiner Präsentation diese Themen an ausgewählten Beispielen aus aller Welt erläutern.

Bildquelle: Science Briefss

Tobias Heini:
Tobias Heini absolvierte seinen Master an der Universität Basel in Geowissenschaften. Er vertiefte sich darin in Physio- und Biogeografie. Seit März 2019 ist er beim Amt für Umwelt des Kantons Schwyz in den Bereichen Geoinformatik und Grundwasserschutz tätig. In seiner Bachelorarbeit verglich er das genetische Erbgut von verschiedenen Geckkopopulationen in Tansania und setzt sich bis heute in seiner Freizeit mit biogeografischen Fragestellungen auseinander.

Wie entstehen Arten?