http://www.arth.ch/de/portrait/bildungschule/
11.12.2018 14:13:00


Die Gemeinde Arth ist stolz auf das umfassende Schulangebot


Vom Kindergarten bis zur Pädagogischen Hochschule

Gemeindeschulen Arth-Goldau
Die Gemeindeschulen Arth-Goldau, bestehend aus den Schulkreisen Arth und Goldau, führen sämtliche Abteilungen der Primarstufe, vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Die Gemeindeschulen sind eine geleitete Schule. www.arth.ch/schule/de

Musikschule Arth-Goldau
Die Gemeinde Arth führt seit 1979 eine eigene Musikschule, an der ca. 600 Schülerinnen und Schüler von ca. 40 Musiklehrpersonen unterrichtet werden. Kinder und Jugendliche aus Arth, Oberarth, Goldau und der Gemeinde Steinerberg können von der musikalischen Früherziehung bis zum Instrumental-, Vokal- und Ensembleunterricht von einem breiten musikalischen Angebot profitieren. www.arth.ch/schule/de

Sekundarstufe I
Die Sekundarstufe I beinhaltet die Oberstufenklassen vom 7. bis 9. Schuljahr. Träger der Oberstufenschulen ist der Bezirk Schwyz. Schulstandort in der Gemeinde Arth ist Oberarth mit seiner Mittelpunktschule. Link: www.bezirksschulenschwyz.ch

Berufsbildungszentrum Goldau
Zum BBZG gehören die Schulräume, eine Dreifachturnhalle und eine Mensa. Das Angebot umfasst:
  • Schulisches Brückenangebot (10. Schuljahr)
  • Berufsausbildung: Am BBZG werden 1300 Lernende aus rund 18 Berufen von ca. 60 Lehrpersonen unterrichtet. Die Zuteilung des Schulortes erfolgt auf Grund des Berufes und des Standortes des Ausbildungsbetriebs. Somit besuchen Lernende aus sieben Kantonen hier ihren Unterricht.
  • Berufsbezogene Weiterbildung
  • Allgemeine Weiterbildung für Erwachsene
www.bbzg.ch

Pädagogische Hochschule Schwyz
Seit 2006 steht in Goldau an bester verkehrstechnischer Lage die einzige Hochschule des Kantons Schwyz. Die Pädagogische Hochschule Schwyz ist ein überschaubares und innovatives Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen, für Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen im schulischen Bereich. Das Gebäude ist mit moderner Infrastruktur ausgestattet und umfasst einen Vorlesungssaal, Theatersaal, Seminarräume, Werkstätten und Musikzimmer, ein gut ausgestattetes Medienzentrum und eine Caféteria. Zunächst war die Bildungseinrichtung einem Konkordat angeschlossen. Seit August 2013 wird sie unter dem Namen Pädagogische Hochschule Schwyz in eigenständiger kantonaler Trägerschaft geführt. Angeboten werden die Studiengänge „Kindergarten/Unterstufe“ sowie „Primarstufe“ (1. - 6. Klasse). www.phsz.ch