http://www.arth.ch/de/portrait/sehenswuerdigkeiten/
11.12.2018 14:17:48


Museum Bergsturzmuseum Goldau  Das Bergsturzmuseum befindet sich gleich neben dem Eingang des Natur- und Tierparks Goldau. Es dokumentiert die Ereignisse des verhängnisvollen 2. September 1806 und zeigt interessante Fundstücke.
Kirschstrasse Schweiz  Besuchen Sie das Stammhaus einer Urschwyzer Familie in Oberarth und degustieren Sie edle Kirschsorten oder entdecken Sie das Schwyzer Chriesiland mit einer Wanderung.
Minigolf-Anlage Minigolfanlage Arth  Die Minigolfanlage wird vom Verkehrsverein Arth geführt. Im "Beizli" ist auch für Verpflegung gesorgt.
Hirsch im Tierpark Goldau Natur- und Tierpark Goldau  Angelegt auf den Gesteinsmassen des Bergsturzes, beherbergt der Natur- und Tierpark eine Vielzahl einheimischer oder in der Schweiz ausgestorbener Tiere. Viele bewegen sich frei in der Anlage.
Sägelgebiet im Winter Naturschutzgebiete Schutt und Sägel  Goldau wurde nicht auf dem gesamten Schuttkegel neu aufgebaut. Weite Teile beiderseits bilden ein einzigartiges Naherholungsgebiet.
Blick auf Rigi-Kulm Rigi - Königin der Berge  Auf der Rigi finden Sie ein vielfältiges Wander- und Wintersportgebiet. An klaren, sonnigen Tagen kann man vom Rigi-Kulm die Aussicht bis Deutschland geniessen.
Bahn Rigi-Scheidegg  In nur 6 Minuten bringt Sie die Luftseilbahn Kräbel-Rigi-Scheidegg auf 1665 über Meer.
Motorschiff Zug Schifffahrt Zugersee  Während der Sommerzeit verkehren auf dem Zugersee regelmässig Kursschiffe mit Anlegestelle in Arth.
Seebad Arth Seebad Arth  Das Seebad Arth - ein Begegnungsort. Mit Planschbecken für die kleinen Gäste und Sprungturm für grösseren.
Tafel Swiss-O-Finder Arth-Goldau  Entdecken Sie die Gemeinde Arth neu auf insgesamt vier Strecken.
Schauspieler Theater Arth  Die Operetten-Saison in Arth dauert jeweils von Januar bis März.
Waldlehrpfad Via Silva Waldlehrpfad Via Silva Arth  Der Erlebnispfad wurde für die einheimische Bevölkerung, für Schulklassen aller Stufen, für naturverbundene Vereine, aber auch für eine breitere interessierte Öffentlichkeit erstellt.
Tafeln Wanderweg "Bergsturzspur"  Aus Anlass des 200. Jahrestages des Goldauer Bergsturzes wurde die Bergsturzspur 2006 eröffnet.