Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Psychomotorik-Therapiestelle

Druck VersionPDF

Psychomotorik - Therapiestelle


Die Psychomotoriktherapie kann durch gezielte Bewegungsangebote und aufgrund der Erkenntnisse des Zusammenhangs von Wahrnehmung, Denken, Bewegung und Gefühlen die Entwicklung eines Kindes fördern.
Die Arbeit setzt bei den Ressourcen an und unterstützt die Selbstwirksamkeit des Kindes im Handeln und Bewegen.

An wen richtet sich die Psychomotoriktherapie?
Das Angebot der Psychomotoriktherapie richtet sich an Kinder mit:
Auffälligkeiten im Gleichgewicht, in der Bewegungskoordination, Bewegungskontrolle und Bewegungsplanung
unangepasster Tempo- und Kraftdosierung
Schwierigkeiten in der Körperwahrnehmung und Raumorientierung
fein- und grafomotorischen Schwierigkeiten beim Werken, Zeichnen und Schreiben
geringem Selbstvertrauen, ängstlichem Verhalten, niedriger Frustrationstoleranz
kurzer Aufmerksamkeits- und Konzentrationsdauer
Kontakt- und Beziehungsschwierigkeiten


Wie wird in der Psychomotoriktherapie gearbeitet?
Grundlage der Psychomotoriktherapie ist die pädagogisch-therapeutische Beziehung. Als Arbeitsmittel kommen in der Psychomotoriktherapie unter anderem Bewegung, Spiel und weitere Gestaltungsmittel sowie spezifische Materialien und Geräte zum Einsatz.
Die Kinder besuchen die Therapie einmal pro Woche, einzeln oder in einer Kleingruppe.

Wie erfolgt die Anmeldung?
In der Regel meldet die Klassenlehrperson in Zusammenarbeit mit dem schulischen Heilpädagogen das Kind für die Psychomotoriktherapie an. Es ist aber auch eine direkte Anmeldung durch die Eltern oder aussenstehende Fachpersonen möglich.
Die Anmeldung eines Kindes erfolgt immer mit dem Einverständnis der Eltern. Anschliessend suchen wir das persönliche Gespräch mit den Eltern und planen gemeinsam das weitere Vorgehen.

Bestehen bereits vor einer Anmeldung Fragen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wo sind wir?
Die Psychomotorik-Therapiestelle der Gemeinde Arth befindet sich in der Turnhalle Sonnegg, Goldau (1.Stock).




Kontakt

Psychmotorik-Therapiestelle
Arth/Goldau Lauerz

Schulhausplatz 1, 6410 Goldau
Telefon: 041 859 18 11
E-Mail: psychomotorik@arth.ch