Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

News

Druck VersionPDF

Pensionierungen an den Gemeindeschulen

Pensionierungen an den Gemeindeschulen

 

Auf das Schuljahresende 18/19 treten zwei geschätzte Lehrpersonen in den Ruhestand: Yvonne Willi und Ueli Eigensatz haben am 5. Juli 2019 ihren letzten Arbeitstag. 13 Lehrpersonen sowie Schulsekretärin Rita Büeler konnte am traditionellen Jahresschlussessen zum Dienstjubiläum gratuliert werden.

 

Yvonne Willi trat ihre Stelle an den Gemeindeschulen im Jahr 1999 an. Bis 2013 war sie als Kindergärtnerin tätig. Seither unterrichtete sie als IF Lehrperson und anschliessend ab 2015 als Lehrperson für Deutsch als Zweitsprache auf der Kindergartenstufe. Yvonne Willi war Kindergärtnerin mit Leib und Seele. Mit ihrer unkomplizierten, praktischen und offenen Art setzte sie sich für die Belange des Kindergartens ein – sowohl als Klassen- wie auch als Fachlehrperson. Ihre Stufenkolleginnen durften stets auf den Rat und die Unterstützung von Yvonne Willi zählen. Sie packte bei Projekten mit an und engagierte sich in vielen Bereichen weit über ihr Pensum hinaus. Als Fachgruppenleiterin Deutsch als Zweitsprache koordinierte Yvonne Willi in den letzten Jahren den zusätzlichen Deutschunterricht für fremdsprachige Kinder.

 

Nach nicht weniger als 40 Dienstjahren geht Ueli Eigensatz in Pension. Ueli Eigensatz unterrichtete viele Jahre als Klassenlehrperson auf der Primarstufe. Nach einem Studium in Kinder- und Jugendpsychologie verlegte Ueli Eigensatz seine Tätigkeit in die Schulische Heilpädagogik. Als Fachgruppenleiter Sonderpädagogik wirkte er beim Aufbau und der Umsetzung der Integrativen Förderung an unserer Schule mit. Seine überlegte und besonnene Art, sein grosses Fachwissen, aber auch sein kritischer Blick wurden von seinen Kolleginnen und Kollegen und der Schulleitung sehr geschätzt. Vor drei Jahren übernahm Ueli Eigensatz ein Pensum in der Kleinklasse – dort schliesst sich nun der Kreis seiner breit gefächerten Tätigkeit an unserer Schule.

 

Schulrat, Schulleitung, Lehrerschaft und Schülerinnen und Schüler danken Yvonne Willi und Ueli Eigensatz herzlich für ihre langjährige und sehr wertvolle Arbeit an unserer Schule und wünschen ihnen für die Zukunft Glück und Gesundheit!

 


Pensionäre
Schulkreis Schuladministration

Datum der Neuigkeit 4. Juli 2019

zur Übersicht